50 Jahre Feuerwehr Klein-Eichen - Aufbau, 2004

Mit mehreren festlichen Aktivitäten werden zusammen mit den Gästen am 5. und 6. Juni die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Eichen das 50-jährige Jubiläum ihrer Wehr feiern. So werden die Blauröcke des kleinsten Grünberger Stadtteils am Samstagabend in Verbindung mit dem Kameradschaftsabend der Feuerwehren der Stadt Grünberg einen offiziellen Festakt gestalten. Hierbei stehen für zahlreiche verdiente Wehrmänner verschiedene Ehrungen an.

Zum Jubiläumsfest, das unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Frank Ide steht, gehören am Sonntagvormittag ein Totengedänken auf dem Friedhof und ein Festgottedienst. Im Anschluss spielen die bekannten "Amigos" zum Frühschoppen im Festzelt am Grenzgraben auf. Im Rahmenprogramm präsentieren die Jubiläumswehr sowie die Kameraden vom Stützpunkt Grünberg eine Ausstellung mit Löschfahrzeugen und Feuerlöschgeräten.

Nach vielen Wochen der Vorbereitungen, wurde es am Donnerstag (3. Juni 2004) so richtig ernst. Mit dem Aufbau des Festzeltes am Grenzgraben nahm das Jubiläum Gestalt an. Zahlreiche Helfer waren zu Gange um das große Zelt zu stellen und mit der Innenausstattung anzufangen. Dies wurde am Freitag im Detail fortgesetzt. Bis zum Montag wird die heiße Phase des Festes aus fünf Tagen bestehen.

(nach Karl-Ernst Lind)

 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 
Klein-Eichen
 
 

 

back top next