Spiel- und Sportverein Lardenbach/Klein-Eichen - Jahreshauptversammlung

Insgesamt 17 Mitglieder standen bei der Jahreshauptversammlung (9. Juni 2024) des Spiel- und Sportvereins Lardenbach/Klein-Eichen 1966 e. V. auf der Liste der für langjährige Vereinstreue zu Ehrenden. Dabei wurde für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit Tim Niklas Fuchs; für 25 Jahre Diana Reining, Doris Keil, Karina Böcher, Kerstin Passinger, Marco Fuchs, Pia Fuchs, Silke Schön, Silke Weeke, Tanja Kühn und Ursula Schombert gedankt. 30 Jahre gehören dem Verein Philipp Schombert und Vanessa Janczyk an. Eine besondere Erwähnung fand der aktive Tischtennisspieler, langjährige ehemaliger Fußballer und seit 2015 als Tischtennisabteilungsleiter agierender Frank Hollederer für seine 50-jährige Vereinsunterstützung.

Vor dem Tätigkeitsbricht des Vereinsvorsitzenden gedachten die 57 anwesenden Mitglieder den im Jahr 2023 Verstorbenen Ernst Paha, Heinz Schwanke, Doris Rühl, Wilfried Berg, Roland Voll, Isa Zimmer und Gerhard Pernak. Der 204 Mitglieder zählende Verein verzeichnete fünf neue Mitglieder. Sieben Mitgliedern gratulierte der Verein zu Geburtstagen und Ehejubiläen. Vertreten war man beim Vereinsjubiläum in Stangenrod. Durchgeführt wurde die 39. EVG-Wanderung und zwei Preisskatturniere. Beteiligt war der Verein an den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Grillhütte Lardenbach. Erwähnt wurden vom Vorsitzenden die durchgeführten Reparaturarbeiten auf dem Sportgelände und im Vereinsheim. Abschließend dankte Weeke allen Helfern und Unterstützern. Eine besondere Anerkennung sprach er dem Fußballschiedsrichter Lukas Kirschner aus.

Dem Kassenbericht von Ingrid Reinert folgte nach den Ausführungen der Kassenprüfer Beate Scharmann und Karin Kratz die Vorstandsentlastung und die Wahl von Heike Hofmann zur neuen Kassenprüferin. Fußball-Jugendleiter Elias Roth berichtete vom 2. Platz der A-Jugend und vom 3. Platz der B-Jugend. Teil nahmen beide Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft an einem Turnier in Barcelona. Die C-Jugend spielte in der Kreisklasse. Viel Spaß bereitete vielen jungen Fußballern das vom SSV und der FSG, die mit 11 Mannschaften 250 Nachwuchskicker betreut, durchgeführtes Beachsoccerturnier in Grünberg. Die Ergebnisse der Tischtennisabteilung mit je einer in der Kreis- und eine in der Bezirksklasse spielenden Jugendmannschaften und der 1. in der Bezirksklasse und der 2. in der Kreisklasse spielenden Seniorenmannschaften übermittelte Frank Hollederer. Die zweite Mannschaft ging als Sieger bei den Kreispokalspielen hervor.

Aus der Gymnastikabteilung berichtete Abteilungsleiterin Sigrid Ruppel von je einem in Verbindung mit der Volkshochschule stattfindenden Gymnastikkurs für Frauen und für Männer. Innerhalb der von ihr geleiteten Damengymnastik mit 32 Übungsstunden standen auch Walken und Laufen auf dem Programm. Zudem gab es Spieleabende, ein Heringsessen und eine Weihnachtsfeier. Aktiv bei Gymnastik und Laufen war auch die von Sandra Erdmann geleitete Damengruppe. Wie Karl-Ernst Lind ausführte, beteiligten sich 283 Wanderer an der 39. EVG-Wanderung in Lardenbach. Vom Verein wurden 12 EVG-Wanderungen besucht. Er verwies auf die am 6. Juli 2024 in Lardenbach stattfindende 40. EVG-Wanderung. Weitere Veranstaltungen für 2024 gab Vorsitzender Weeke bekannt. So findet am 3. August und am 30. Dezember ein Preisskat und am 10. August ein Erste-Hilfe-Kurs, zu dem sich beim Vorsitzenden angemeldet werden kann, statt.

(Karl-Ernst Lind)

 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
 
 
Lardenbach
Die vom 1. Vorsitzenden Stefan Weeke( re.) anwesenden geehrten Mitglieder Frank Hollederer, Karina Böcher,
Dieter Langohr, Kerstin Passinger, Michéle Frank, Silke Schön, Ursula Schombert, Pia Fuchs und Marco Fuchs (v.l.n.r.)
 

 

back top next