Liederabend des MGV, 1989

Zu einem Liederabend (9. Dezember 1989) in der Vorweihnachtszeit hatte der Männergesangverein "Eintracht" Lardenbach/Klein-Eichen in den Saal "Dietz" eingeladen. Gestaltet wurde das Programm von den Sängern und von den Kindern beider Dörfer. Eröffnet hatte den Abend der Chor unter Leitung von Ottmar Hasenpflug. In seiner Begrüßung sprach der Vorsitzende des Gesangvereins, Heinz Schwanke, von der Tradition dieser Feier.

Mit Advents- und Weihnachsgedichten von den jüngsten Akteuren Andre Frank, Andreas Ruppel und Michaela Rühl ging es im Programm weiter. Danach boten unter der Leitung von Beate Herdejost, Brigitte Ruppel und Sigrid Ruppel die Jungen und Mädchen ein unterhaltsames und zugleich auch nachdenkliches Weihnachtsspiel. Musikalisch begleitet wurden sie von Michele Frank, Michael Ruppel, Katrin Maus, Johannes Paha, Christian Ruppel, Thilo Berg, Frank Pernak, Simone Pleik, Nadja Schmidt, Sonja Fitzthum, Björn Swoboda, Sebastian Sauer, Tanja Fitzthum, Heiko Rühl, Daniel Rühl, Oliver Sauer und Simone Larbig sowie am Klavier von Pia Scharmann, die auch zusammen mit Sonja und Tanja Fitzthum ein weihnachtliches Flötenspiel darbrachte.

Viel Beifall erhielt Heiko Rühl für seine auf dem Akkordeon gespielten Weisen. Den Sketch "Der Großeinkauf" führten der Vereinsvorsitzende Heinz Schwanke und der Rechner des Vereins Karlheinz Hollederer auf. Zum Abschluss waren nochmals die Sänger zu hören.

(Karl-Ernst Lind)

 
 
Lardenbach
Sketch "Großeinkauf"
 
 

 

back top next