Fremdensitzung im DGH 2000

Unter Leitung des "Dreirädchens" mit dem Sitzungspräsidenten Bernhard Sauer fand am vergangenen Samstag (12. Februar 2000) im Dorfgemeinschaftshaus die 21. Fremdensitzung der Narren aus den beiden Grünberger Stadtteilen Lardenbach und Klein-Eichen statt. Unter dem Motto "Wenn's Leben auch mal Kimmer macht - in Lardenbach man trotzdem lacht", präsentierten über 70 Aktive sowie Tontechniker Jürgen Maus und Büttenschieber Gerhard Ruppel ein sehenswertes Programm, das von zahlreichen Besuchern mit viel Beifall bedacht wurde. Unterstützt von den "Trojanos", die anschließend zum Tanz aufspielten, ließen die Freiwillige Feuerwehr und der Tischtennisclub ihre im Laufe des Abends auch die mit dem Faschingsorden ausgezeichneten Akteure in der ausverkauften Narrhalla auftreten.

Bei den dargebotenen Büttenreden, Tanzeinlagen und Gesangvorträgen wurde dem närrischen Volk so richtig eingeheizt. So eröffnete die SSV_Tanzgruppe "Grazy-Girls" mit einem Showtanz "Weltraum" den stimmungsvollen Abend. Unter der Leitung von Doris Rühl bestätigten die Nachwuchstänzerinnen Michaela Rühl, Katharina Stamm, Lena Müller, Anne-Katrin Zimmer, Nina Böcher, Liane Forgel, Jeanny Herber und Beate Dörsing, dass ihr Tanz der richtige Auftakt für diesen Abend war.

Danach nahmen Eduard Schmidt, Karlheinz Hollederer und Reiner Roth das örtliche Geschehen, verbunden mit mit etwas "großer Politik" aus "schwarzen Kassen" unter die Lupe. Im Mittelpunkt dieses Beitrages standen zudem die Maßnahmen des derzeit in beiden Dörfern durchgeführten Dorferneuerungsprogramms.

Vorgestellt wurde anschließend das Grünberger Prinzenpaar, das im Gefolge vom Hofstaat und Garde von den Narren herzlich begrüßt wurde. Mit einem sehenswerten Tanz bewiesen die "Gardemädchen" ihr Können.

Zu einem der Höhepunkte des Abends zählte der Auftritt der "Zwei Lardenbacher Rentner". Dargestellt von Jürgen Hofmann und Christian Ruppel wussten die beiden mit trefenden Worten so einiges aus dem Landleben zu berichten.

"Insider-Wissen" aus dem Feuerwehrwesen plauderte in seinem Beitrag Reiner Felsing aus. Dieser glänzend vorgetragenen Rede folgten die Karibik-Dream-Boys mit einem Showtanz, wobei die besonderers im Bauchbereich noch mit "Babyspeck" behafteten Akteure Jürgen Maus, Arno Böcher, Lothar Pleik, Gerhard Pernak, Gunter Berg und Roland Voll unter Leitung von Irmgard Pleik und mit Baströckchen bekleidet das närrische Volk zum Toben brachten.

"Ehepaar im Urlaub" hieß es danach für Cornelia Volp und Alexandra Scholler, die ihre nicht immer gemeinsamen Erlebnisse preisgaben. Einen gelungenen Tanz bei den Klängen "Berlin" zelebrierten die mit Masken verschiedener Politikergesichter ausgestattenen Damen der Gymnastikgruppe des Sportvereins. Bei dem von Sigrid Ruppel einstudierten und von Ingrid Reinert, Gerda Weeke, Annita Schmidt, Bärbel Erdmann, Beate Scharmann, Gerlinde Böcher, Heike Hofmann, Siglinde Mölcher, Waltraud Mölcher und Sigrid Ruppel vorgetragenen Tanz war der Berlin-Umzug der Politiker Inhalt gewesen.

Als geplagter Mieter stieg Hans Mölcher in die Bütt und berichtete von seinen Leiden. Schönheit und Schlachten verbanden Sigrid Ruppel und Doris Rühl in ihrem Beitrag "Die Avon-Sau". Eine Verwechslung stand dabei im Mittelpunkt und amüsierte sehr. Das Stimmungshoch gab es beim letzten Programmpunkt vor dem Finale. Hierbei traten die Sänger Hans Joachim Siebel, Gunter Berg, Karlheinz Hollederer, Karlheinz Erdmann, Reiner Felsinf, Karl-Ernst Lind, Thomas Juliusburger, Achim Rodinger und Reiner Roth einen von Ottmar Hasenpflug einstudierten musikalischen Hafenbummel an.

Mit den zum Teil als Solosängern auftretenden Seemännern trug auch Birgit Hasenpflug als Solistin zum Gelingen dieses Programmpunktes bei. Von ihrer "Lili Marleen"-Interpretation war sichtlich alles verzaubert. Mit der geforderten Solo-Zugabe von "La Boheme" ging es dann zum großen Finale über, bei dem alle Akteure auf der Bühne mit einer Rakte bedacht wurden.

(Karl-Ernst Lind)

 
 
Lardenbach
"Dreirädchen" Jürgen Hofmann, Bernhard Sauer und Karl-Ernst Lind.
 
Lardenbach
"Grazy Girls" vom SSV
 
Lardenbach
Dorftratsch mit Eduard Schmidt, Reiner Roth und Karlheinz Hollederer
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Karlheinz Hollederer, Eduard Schmidt, Reiner Roth und das "Dreirädchen"
 
Lardenbach
Grünberger Garde
 
Lardenbach
Prinzenpaar und Garde
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Jürgen Hofmann und Christian Ruppel
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Ausmarsch
 
Lardenbach
Reiner Felsing
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Karibik-Dream-Boys
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Jürgen Maus, Lothar Pleik, Gunter Berg, Gerhard Pernak, Roland Voll und Arno Böcher
 
Lardenbach
Alexandra Scholler und Cornelia Volp
 
Lardenbach
Die Damen der Gymnastikgruppe
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Hans Mölcher
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Doris Rühl und Sigrid Ruppel
 
Lardenbach
Die Seemänner des MGV
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
Finale
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
Lardenbach
 
 

 

back top next