Jubiläum Motorsport-Club, 1999

Einen runden Geburtstag konnte am 23. und 24. April der aus einem festen Kern von etwa 20 Personen bestehende "Motorsport-Stammtisch Seenbachtal" feiern. In der vor zehn Jahren ins Leben gerufenen Vereinigung finden sich überwiegend aus Freienseen, Klein-Eichen und Lardenbach kommende Freunde des Motorsports wieder. Diese sowie auch die immer wieder gerne gesehenen Gäste treffen sich jeden ersten Freitag im Monat zu einem Stammtisch, bei dem der Motorsport im Mittelpunkt steht.

Der in Eigenregie erstellte Clubraum, die sogenannte "Rallye-Scheune", befindet sich in Klein-Eichen. Vom "Stammtisch" werden sich dort nicht nur gemeinsam die Rennen der "Gro0en" angesehen, sondern auch die eigenen Club-Mitglieder bei Teilnahmen an Rallyes unterstützt. Zudem bietet man den Verantwortlichen von Rennen im heimischen Raum die Hilfe bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen an.

Weiterhin stellt man gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse in den einzelnen Ortschaften auf die Beine. So präsentieren sich die Motorsportler etwa bei Faschingsumzügen oder Märkten. Unterstützung erhalten zudem die heimischen Vereine bei größeren Veranstaltungen, wo diverse Aufgaben wahrgenommen werden. Für den Erhalt der Kammeradschaft und Geselligkeit sorgen die alljährlichen Grilltage und die Besuche von Rennveranstaltungen; ferner Weihnachtsfeier und Mannschaftsschießen auf dem Schießstand in Freienseen.

Der Höhepunkt in diesem Jahr ist sicherlich das zehnjährige Bestehen des Stammtisches. So fand schon am Freitag zur Geburtstagsfeier ein Schlagerabend statt. Auf dem Sportgelände in Lardenbach wurde am Samstag eine Ausstellung von mehreren Rallye-Fahrzeugen der besonderen Art geboten. Besucher des Festes konnten zudem ihre Geschicklichkeit mit der Fahrzeugbeherrschung testen. Spektakuläre Filmaufnahmen von Rallye-Veranstaltungen rundeten das Programm ab.

(Karl-Ernst Lind)

 
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
 

 

back top next