Grenzgrabenfest 2017

Das vierte Grenzgrabenfest, welches vom Klein-Eichener Verein ausgerichtet wurde, fand am Wochenende wieder auf dem Hof von Bauer Loob statt. Am Samstagabend hat sich das Konzept Live-Musik für die jüngere und junggebliebene Generation anzubieten bewehrt. Die sieben Musiker von "Titanic" rockten sich durch alte und neue Hits. Frontfrau Dani hatte das Publikum sofort im Griff und lies es den ganzen Abend nicht mehr los. Begeistert machten alle mit und konnten eigentlich alle Songs lauthals unterstützen. In der Nacht hatte Special Guest Andy D. seinen Auftritt mit der an die Grenze gehenden Interpretation eines Hard Rock Songs von Iron Maiden. Die sonst so beschauliche Dorfidylle musste warten.

Zum Frühschoppen am Sonntagmorgen zeigte sich das Wetter nicht sehr kooperativ. So war der Andrang der Gäste übersichtlich. Zu diesen Gästen zählten aber auch die alten Kumpels der "Grenzgrabenspritzer". Die haben vor 34 Jahren das "Grenzgrabenfest" erfunden. Nach dem Mittagessen bot der Verein am Nachmittag selbst gebackenen Kuchen an. Und dann zeigte sich dann doch noch die Sonne.

 
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
Klein-Eichen
 
 
 

 

back top next